1-Ethyl-2(1H)-pyridinimine

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

1-Ethyl-2(1H)-pyridinimine, auch bekannt als Ethylpyridinimin, ist eine chemische Verbindung, die in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Es handelt sich um eine farblose bis gelbliche Flüssigkeit mit einem charakteristischen Geruch.

Aufgrund seiner chemischen Eigenschaften kann 1-Ethyl-2(1H)-pyridinimine als Zwischenprodukt in der Synthese von verschiedenen organischen Verbindungen verwendet werden. Es kann beispielsweise als Ausgangsstoff für die Herstellung von Arzneimitteln, Pestiziden oder Farbstoffen dienen.

Leider sind keine weiteren Informationen über die physikalischen Eigenschaften wie Dichte oder Flammpunkt sowie die chemische Kennzeichnung von 1-Ethyl-2(1H)-pyridinimine bekannt. Für detailliertere Informationen zu diesem Stoff empfehle ich, eine Anfrage an den Hersteller oder Lieferanten zu stellen.

Insgesamt ist 1-Ethyl-2(1H)-pyridinimine ein vielseitig einsetzbarer chemischer Rohstoff, der in verschiedenen Industriezweigen Verwendung finden kann. Es dient als Zwischenprodukt für die Synthese von verschiedenen organischen Verbindungen und kann in der Herstellung von Arzneimitteln, Pestiziden und Farbstoffen eingesetzt werden. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.