ISONATE M 143

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

ISONATE M 143 ist ein chemischer Rohstoff, der in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Es handelt sich um ein Polyisocyanat, das als Härter in der Herstellung von Polyurethanen verwendet wird.

Polyurethane sind vielseitige Kunststoffe, die in vielen Branchen eingesetzt werden, darunter Bauwesen, Automobilindustrie, Möbelherstellung und Elektronik. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Festigkeit, Flexibilität und Beständigkeit gegenüber Chemikalien aus.

ISONATE M 143 wird als Härter in der Polyurethanherstellung eingesetzt, um die Reaktion zwischen Polyol und Isocyanat zu initiieren und die Aushärtung des Kunststoffs zu ermöglichen. Es kann in verschiedenen Formulierungen verwendet werden, um die gewünschten Eigenschaften des Endprodukts zu erzielen, wie z.B. Härte, Elastizität, Haftung und Beständigkeit.

Physikalische Eigenschaften wie Dichte und Flammpunkt können je nach Hersteller und Produktvariante variieren. Es ist wichtig, die spezifischen technischen Datenblätter des Herstellers zu konsultieren, um genaue Informationen zu erhalten.

ISONATE M 143 ist ein gebräuchlicher Name für diesen chemischen Rohstoff, es können jedoch auch andere Synonyme verwendet werden, je nach Hersteller und Region.

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.