Isopropanol kosm. Biozid, Art. 95 gelistet

Isopropanol (kosm. Biozid, Art. 95 gelistet) kann zur Desinfektion von Haut und Oberflächen verwendet werden. Es tötet effektiv Bakterien, Viren und Pilze ab und eignet sich daher gut für den Einsatz in Krankenhäusern, Arztpraxen, Laboren und anderen hygienischen Umgebungen.

- +

Isopropanol, auch bekannt als 2-Propanol oder Isopropylalkohol, ist ein chemischer Rohstoff, der in der kosmetischen Industrie als Biozid verwendet werden kann. Es ist in der Liste der Art. 95 gelisteten Biozidprodukte enthalten.

Isopropanol hat eine klare, farblose Flüssigkeit mit einem charakteristischen Geruch. Es hat eine Dichte von etwa 0,785 g/cm³ und einen Flammpunkt von etwa 12 °C. Es ist leicht flüchtig und mischbar mit Wasser.

Isopropanol wird in kosmetischen Produkten wie Desinfektionsmitteln, Handreinigern, Gesichtswässern und Haarpflegeprodukten eingesetzt. Es wirkt antimikrobiell und kann helfen, Bakterien, Viren und Pilze abzutöten oder ihr Wachstum zu hemmen. Es wird oft als Alternative zu Ethanol verwendet, da es weniger austrocknend für die Haut ist.

Die chemische Kennzeichnung von Isopropanol ist „F+“, was auf eine hohe Entzündbarkeit hinweist. Es ist wichtig, bei der Verwendung von Isopropanol Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und es von offenen Flammen fernzuhalten.

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.