Kupfer(II)sulfat 5hydrat ohne Antibackmittel

Kupfer(II)sulfat 5hydrat kann als chemischer Rohstoff für verschiedene Anwendungen verwendet werden, wie z.B. in der Galvanotechnik, als Katalysator oder in der Landwirtschaft als Fungizid. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

Kupfer(II)sulfat 5hydrat, auch bekannt als Kupfervitriol, ist ein chemischer Rohstoff, der in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Es handelt sich um ein kristallines Pulver, das in Wasser gut löslich ist.

Kupfer(II)sulfat 5hydrat wird häufig in der Landwirtschaft als Düngemittel verwendet. Es liefert Pflanzen essentielles Kupfer, das für ihr Wachstum und ihre Entwicklung wichtig ist. Es kann auch zur Bekämpfung von Pilzinfektionen eingesetzt werden, da es antimykotische Eigenschaften besitzt.

Darüber hinaus wird Kupfer(II)sulfat 5hydrat in der Galvanotechnik verwendet. Es dient als Elektrolyt in der Kupferabscheidung auf Metalloberflächen, um sie zu schützen oder zu veredeln.

In der Chemie wird Kupfer(II)sulfat 5hydrat als Katalysator bei verschiedenen Reaktionen eingesetzt. Es kann auch als Reagenz zur Identifizierung von Proteinen verwendet werden, da es mit Peptiden und Aminosäuren reagiert und charakteristische Farbänderungen verursacht.

Physikalische Eigenschaften wie Dichte und Flammpunkt sind für Kupfer(II)sulfat 5hydrat nicht relevant, da es sich um ein kristallines Pulver handelt.

Die chemische Kennzeichnung für Kupfer(II)sulfat 5hydrat lautet: Xi (Reizend).

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.