LMQ NATRIUMGLUCONAT PULVER

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

Natriumgluconat Pulver, auch bekannt als LMQ Natriumgluconat Pulver, ist ein chemischer Rohstoff, der vielseitig eingesetzt werden kann. Es handelt sich um ein weißes, kristallines Pulver mit einer Dichte von etwa 1,5 g/cm³. Der Flammpunkt und andere physikalische Eigenschaften sind nicht bekannt.

Natriumgluconat Pulver wird häufig in der Bauindustrie verwendet, insbesondere in Beton- und Mörtelmischungen. Es dient als Fließmittel und verbessert die Verarbeitbarkeit des Betons, indem es die Viskosität reduziert und die Mischbarkeit verbessert. Dadurch wird eine gleichmäßige Verteilung der Bestandteile erreicht und die Festigkeit des Betons erhöht. Darüber hinaus kann Natriumgluconat Pulver auch als Verzögerer eingesetzt werden, um die Abbindezeit des Betons zu verlängern.

Ein weiterer Einsatzbereich von Natriumgluconat Pulver liegt in der Reinigungsindustrie. Es wird als Chelatbildner verwendet, um Metallionen zu binden und die Wirksamkeit von Reinigungsmitteln zu verbessern. Durch die Bildung stabiler Komplexe mit Metallionen werden Ablagerungen und Verunreinigungen effektiv entfernt.

Natriumgluconat Pulver ist ein umweltfreundlicher Rohstoff, da es biologisch abbaubar ist und keine schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt hat. Es ist auch ungiftig und sicher im Umgang. Die chemische Kennzeichnung für Natriumgluconat Pulver ist „Xi“, was auf Reizwirkungen hinweist.

Zusammenfassend kann Natriumgluconat Pulver als Fließmittel und Verzögerer in Beton- und Mörtelmischungen sowie als Chelatbildner in Reinigungsmitteln eingesetzt werden. Es verbessert die Verarbeitbarkeit von Beton, erhöht die Festigkeit und verbessert die Reinigungswirkung von Reinigungsmitteln. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.