MAGNAFLOC 156

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

MAGNAFLOC 156 ist ein chemischer Rohstoff, der in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Es handelt sich um ein hochmolekulares Polyacrylamid, das als Flockungsmittel verwendet wird.

MAGNAFLOC 156 wird häufig in der Wasser- und Abwasserbehandlung eingesetzt, um Feststoffe aus Flüssigkeiten zu entfernen. Es kann helfen, Schwebstoffe, Partikel und andere Verunreinigungen zu binden und zu sedimentieren, wodurch das Wasser geklärt wird. Dieser Rohstoff kann in Kläranlagen, industriellen Abwasseraufbereitungsanlagen, Bergbau- und Mineralverarbeitungsanlagen sowie in der Papier- und Lebensmittelindustrie eingesetzt werden.

Die physikalischen Eigenschaften von MAGNAFLOC 156 können je nach Hersteller variieren. Es handelt sich jedoch in der Regel um ein weißes Pulver mit einer Dichte von etwa 1,0 g/cm³. Der Flammpunkt und andere spezifische Eigenschaften können ebenfalls vom Hersteller angegeben werden.

Die chemische Kennzeichnung von MAGNAFLOC 156 kann je nach Land und Vorschriften unterschiedlich sein. Es ist wichtig, die entsprechenden Sicherheitsdatenblätter zu konsultieren, um genaue Informationen über die Handhabung, Lagerung und Entsorgung dieses Stoffes zu erhalten.

Weitere Informationen zu MAGNAFLOC 156 können auf Anfrage bereitgestellt werden.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.