MARLON A 330

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

MARLON A 330 ist ein chemischer Rohstoff, der für verschiedene Einsatzzwecke verwendet werden kann. Es handelt sich um einen Kunststoff, der in Form von Granulat vorliegt. MARLON A 330 wird häufig als Additiv in der Kunststoffindustrie eingesetzt, um die mechanischen Eigenschaften von Kunststoffen zu verbessern.

Dieser Rohstoff kann beispielsweise zur Herstellung von Kunststoffprodukten wie Verpackungen, Behältern, Rohren oder Folien verwendet werden. Durch die Zugabe von MARLON A 330 können die Festigkeit, Steifigkeit und Haltbarkeit der Kunststoffe erhöht werden. Zudem verbessert es die Wärmebeständigkeit und chemische Beständigkeit der Endprodukte.

MARLON A 330 hat eine hohe Dichte von etwa 1,2 g/cm³ und einen Flammpunkt von ca. 300°C. Es handelt sich um einen nicht brennbaren Stoff. Weitere physikalische Eigenschaften sowie die genaue chemische Kennzeichnung können auf Anfrage bereitgestellt werden.

Insgesamt ist MARLON A 330 ein vielseitig einsetzbarer chemischer Rohstoff, der in der Kunststoffindustrie zur Verbesserung der mechanischen Eigenschaften von Kunststoffen verwendet wird. Es bietet eine gute Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit von Kunststoffprodukten zu steigern und ihre Einsatzmöglichkeiten zu erweitern. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.