Methanol Sonderqualität

Methanol Sonderqualität kann als Lösungsmittel, Brennstoff oder zur Herstellung von Formaldehyd, Aceton und anderen chemischen Verbindungen verwendet werden. Es kann auch in der Pharmazie, der Lack- und Kunststoffindustrie sowie als Antifrostmittel eingesetzt werden. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

Methanol Sonderqualität, auch bekannt als Methylalkohol oder Holzalkohol, ist eine farblose, leicht entzündbare Flüssigkeit mit einem charakteristischen Geruch. Es hat eine Dichte von etwa 0,79 g/cm³ und einen Flammpunkt von etwa 11 °C.

Methanol Sonderqualität wird in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt. Es wird häufig als Lösungsmittel verwendet, da es eine gute Lösungsfähigkeit für viele organische Verbindungen aufweist. Es kann beispielsweise in der Lack- und Farbenindustrie eingesetzt werden, um Farben zu verdünnen oder als Reinigungsmittel für Oberflächen.

Ein weiterer wichtiger Einsatzbereich von Methanol Sonderqualität ist die Herstellung von Formaldehyd, das wiederum als Ausgangsstoff für verschiedene chemische Verbindungen wie Kunstharze, Kunststoffe und Fasern dient. Methanol Sonderqualität wird auch zur Herstellung von Aceton, Essigsäure und anderen chemischen Verbindungen verwendet.

Darüber hinaus wird Methanol Sonderqualität als Brennstoff in bestimmten Anwendungen eingesetzt. Es kann als Ersatz für Benzin in speziell dafür entwickelten Fahrzeugen verwendet werden und wird auch in der Brennstoffzellen-Technologie genutzt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Methanol Sonderqualität giftig ist und beim Einatmen, Verschlucken oder Hautkontakt gesundheitsschädlich sein kann. Es ist daher wichtig, bei der Handhabung und Verwendung entsprechende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und Schutzausrüstung zu tragen.

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.