Methansulfonsäure 70%

Methansulfonsäure 70% kann als Katalysator, Lösungsmittel oder Zwischenprodukt in verschiedenen chemischen Prozessen verwendet werden. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

Methansulfonsäure, auch bekannt als Methylsulfonsäure oder Methansulfonsäure 70%, ist eine organische Säure mit der chemischen Formel CH3SO3H. Sie ist eine farblose, viskose Flüssigkeit mit einem charakteristischen Geruch.

Methansulfonsäure wird in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt. Sie dient als Katalysator und Reagenz in organischen Synthesen, insbesondere bei der Herstellung von Pharmazeutika, Agrochemikalien und Farbstoffen. Sie kann auch als pH-Regulator in der chemischen Analyse verwendet werden.

Die physikalischen Eigenschaften von Methansulfonsäure umfassen eine Dichte von etwa 1,48 g/cm3 und einen Flammpunkt von etwa 93 °C. Sie ist gut löslich in Wasser und den meisten organischen Lösungsmitteln.

Methansulfonsäure ist als ätzend eingestuft und kann Hautreizungen und Augenschäden verursachen. Bei der Handhabung sollte angemessene Schutzausrüstung wie Handschuhe und Schutzbrille getragen werden.

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.