Natriumbicarbonat Bicar TEC 13/27

Natriumbicarbonat Bicar TEC 13/27 kann als chemischer Rohstoff in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden, wie z.B. in der Lebensmittelindustrie, als Backtriebmittel oder als Säureregulator. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

Natriumbicarbonat, auch bekannt als Bicar TEC 13/27, ist ein chemischer Rohstoff, der in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Es handelt sich um ein weißes, kristallines Pulver mit einer Dichte von etwa 2,2 g/cm³.

Natriumbicarbonat wird häufig als Backtriebmittel in der Lebensmittelindustrie verwendet. Es reagiert mit Säuren und gibt dabei Kohlendioxid ab, wodurch Teige und Teigwaren aufgehen. Darüber hinaus kann es auch als Säureregulator, Puffermittel und Geschmacksverstärker in Lebensmitteln eingesetzt werden.

Ein weiterer Einsatzbereich von Natriumbicarbonat liegt in der pharmazeutischen Industrie. Es kann als Antazidum verwendet werden, um Sodbrennen und sauren Magen zu lindern. Zudem wird es in einigen Medikamenten zur Behandlung von Harnwegsinfektionen eingesetzt.

Natriumbicarbonat findet auch Anwendung in der Reinigungsindustrie. Aufgrund seiner alkalischen Eigenschaften kann es als effektives Reinigungsmittel für verschiedene Oberflächen verwendet werden. Es kann Fett, Öl und Schmutz entfernen und gleichzeitig Gerüche neutralisieren.

Des Weiteren wird Natriumbicarbonat in der Wasseraufbereitung eingesetzt. Es kann den pH-Wert von Wasser stabilisieren und als Puffermittel wirken. Dadurch wird die Effizienz von Wasserbehandlungsprozessen verbessert.

Zusammenfassend kann Natriumbicarbonat Bicar TEC 13/27 in der Lebensmittelindustrie als Backtriebmittel, Säureregulator und Geschmacksverstärker eingesetzt werden. In der pharmazeutischen Industrie findet es Verwendung als Antazidum und zur Behandlung von Harnwegsinfektionen. In der Reinigungsindustrie kann es als effektives Reinigungsmittel verwendet werden und in der Wasseraufbereitung dient es als pH-Stabilisator und Puffermittel. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.