Natronlauge 20 % QC

Natronlauge 20 % QC ist eine chemische Rohstofflösung, die für verschiedene Einsatzzwecke verwendet werden kann. Sie kann beispielsweise in der Lebensmittelindustrie zur Herstellung von Lebensmitteln, in der Reinigungsindustrie zur Entfernung von Fett und Öl oder in der Wasserbehandlung zur pH-Wert-Regulierung eingesetzt werden. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

Natronlauge 20 % QC, auch bekannt als Natriumhydroxidlösung 20 % QC, ist eine chemische Verbindung, die in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Sie besteht aus Natriumhydroxid (NaOH) und Wasser (H2O) und hat eine Konzentration von 20 %.

Die Hauptverwendung von Natronlauge 20 % QC liegt in der industriellen Reinigung und Entfettung. Aufgrund ihrer starken alkalischen Eigenschaften kann sie effektiv Fett, Öl und andere Verunreinigungen von Oberflächen entfernen. Sie wird häufig in der Lebensmittelindustrie, der Metallverarbeitung und der Reinigung von Maschinen und Anlagen eingesetzt.

Natronlauge 20 % QC kann auch als pH-Regulator in verschiedenen Prozessen verwendet werden. Sie kann den pH-Wert von Lösungen erhöhen und somit die Reaktionen in chemischen Prozessen steuern. Dieser Einsatz findet sich beispielsweise in der Herstellung von Papier, Textilien und Biodiesel.

Physikalische Eigenschaften von Natronlauge 20 % QC umfassen eine Dichte von etwa 1,22 g/cm³ und einen Flammpunkt von nicht zutreffend. Die chemische Kennzeichnung erfolgt gemäß den geltenden Vorschriften und kann das Symbol für ätzend (C) und die Gefahrenhinweise H314 (Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden) enthalten.

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.