Natronwasserglas 43/45

Natronwasserglas 43/45 ist ein chemischer Rohstoff, der für verschiedene Anwendungen verwendet werden kann. Es kann beispielsweise in der Baustoffindustrie als Bindemittel für Mörtel und Beton eingesetzt werden. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

Natronwasserglas 43/45, auch bekannt als Natriumsilikat, ist ein chemischer Rohstoff, der in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Es handelt sich um eine wässrige Lösung von Natriumsilikat, die eine hohe Konzentration an Silikat-Ionen enthält.

Natronwasserglas 43/45 wird häufig in der Bauindustrie verwendet, insbesondere für die Herstellung von Beton und Mörtel. Es dient als Bindemittel und verbessert die Festigkeit und Haltbarkeit des Materials. Darüber hinaus kann es als wasserabweisender Zusatzstoff verwendet werden, um die Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Wasser zu erhöhen.

Ein weiterer Einsatzbereich von Natronwasserglas 43/45 ist die Herstellung von Feuerfestmaterialien. Aufgrund seiner hohen Hitzebeständigkeit wird es in der Produktion von feuerfesten Ziegeln, Schamottesteinen und anderen feuerfesten Produkten eingesetzt.

Natronwasserglas 43/45 kann auch als Bindemittel in der Papier- und Textilindustrie verwendet werden. Es verbessert die Festigkeit und Stabilität von Papier und Textilien und macht sie widerstandsfähiger gegenüber Feuchtigkeit und Verschleiß.

Physikalische Eigenschaften wie Dichte und Flammpunkt von Natronwasserglas 43/45 können je nach Hersteller und spezifischer Zusammensetzung variieren. Es ist jedoch bekannt, dass Natriumsilikat eine hohe Dichte aufweist und nicht brennbar ist.

Die chemische Kennzeichnung von Natronwasserglas 43/45 erfolgt gemäß den geltenden Vorschriften und kann je nach Land und Region unterschiedlich sein. Es ist ratsam, die spezifischen Sicherheitsdatenblätter des Herstellers zu konsultieren, um detaillierte Informationen zur Handhabung, Lagerung und Entsorgung des Produkts zu erhalten.

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.