Phosphorsäure 45%

Phosphorsäure 45% kann als Säurezusatz in Lebensmitteln, zur pH-Regulierung in der Wasserbehandlung, zur Reinigung von Metallen und zur Herstellung von Düngemitteln verwendet werden. Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

- +

Phosphorsäure 45%, auch bekannt als Orthophosphorsäure, ist eine farblose, geruchlose Flüssigkeit mit einer Dichte von etwa 1,4 g/cm³. Sie hat einen Flammpunkt von über 100 °C und ist nicht brennbar. Die chemische Formel für Phosphorsäure ist H3PO4.

Phosphorsäure 45% wird in verschiedenen Anwendungen eingesetzt. Ein häufiger Einsatzbereich ist die Verwendung als Lebensmittelzusatzstoff. Sie wird als Säureregulator und Geschmacksverstärker in vielen Lebensmitteln wie Erfrischungsgetränken, Marmeladen, Käse und Backwaren verwendet. Phosphorsäure trägt zur Stabilisierung des pH-Werts bei und verleiht den Lebensmitteln einen sauren Geschmack.

Darüber hinaus wird Phosphorsäure 45% auch in der chemischen Industrie eingesetzt. Sie dient als Ausgangsstoff für die Herstellung von Düngemitteln, Reinigungsmitteln, Metallbehandlungsmitteln und anderen chemischen Verbindungen. Sie kann auch als Katalysator in verschiedenen chemischen Reaktionen verwendet werden.

Phosphorsäure 45% ist ein weit verbreiteter chemischer Rohstoff, der in vielen Branchen Anwendung findet. Es ist wichtig zu beachten, dass Phosphorsäure in konzentrierter Form ätzend sein kann und daher vorsichtig gehandhabt werden sollte. Es ist ratsam, Schutzausrüstung wie Handschuhe und Schutzbrille zu tragen, wenn man mit diesem Stoff arbeitet.

CAS-Nummer: 7664-38-2
EC-Nummer: 231-633-2
PubChem CID: 1004
ECHA-Nummer: 100.028.647

Weitere Informationen zu diesem Stoff erhalten Sie auf Anfrage.

Additional information

CAS:

Wir empfehlen Ihnen, aufgrund möglicher Abweichungen, vor Einsatz des Rohstoffs die Spezifikationen anhand der detaillierten Dokumentation erneut zu prüfen. Änderungen und Korrekturen vorbehalten.